Komische Friitig 21.2.2020

Der komische Friitig startete gemütlich mit einem Platzkonzert bei unserem neuen Sponsor, dem McDonalds in der Mall of Switzerland. Sponsor wovon, fragst du dich? Mehr dazu gibt es am Aschermittwoch auf unserer Facebook-Seite zu erfahren. Danach stand die bereits traditionelle und liebgewonnene Wageborg Äbike auf dem Programm. Hier konnten sich die Uhus nebst den Musigen auch die vielfältigen Wagenkonstruktionen aus und um Ebikon näher ansehen. Zu früher Morgenstunde spielten wir schliesslich zum Tanz, was angesichts der Uh(u)rzeit bestens gelang. Uhus sind eben nachtaktive Tierchen!