Bier Rock Festival, 1.9.2018

Nachdem die Gluggsete nach 10 Jahren in Pension ging, haben wir das Bier Rock Festival ins Leben gerufen: Bier meets Rock meets Streetfood! Bereits Um 11.00 begann der Tag mit Foodtrucks und den ersten Gästen auf den Wydenhof Schulhausplatz. Die Besucher konnten eine kulinarische Reise antreten. Los gings in der Schweiz, dann weiter in Richtung Thailand, in die USA und Mexiko, dann zurück nach Frankreich und zu guter Letzt auf einen Bissen Gyros zum Griechen. Auch für spontane Shopper gab es was zu entdecken: Die T-Shirt-Druckerei bannte innert Minuten jedes Logo auf kleidsamen Stoff. Während sich die Kids in der Hüpfburg austobten, durften Mama und Papa zwischen 16 verschiedenen Bieren auswählen. Das ganze wurde musikalisch von 5 verschieden Brassbands und Kleinformationen begleitet. UKW, Wällbläch, die Woodless BrassBand, Suurstoff und Brässloft sorgten für Stimmung an diesem regnerischen Tag. Um 19.00 Uhr ging die Festhalle auf, wo um 21.00 Uhr die Winterthurer Rocker von T.M.C.L das Abendprogramm eröffneten. Schliesslich sorgten Mohard mit ihren krachenden Rock-Covers für ausgelassenes Headbangen, Mitsingen und Rumpogen - eben ganz so, wie ein Rockkonzert sein muss!